über A.D.A.M.

Aus PISA 2016 ist bekannt, dass deutsche SchülerInnen über ein ausgeprägtes Fachwissen bezüglich der Naturwissenschaften verfügen. Sie eignen es sich jedoch durch Auswendiglernen an, ohne die zugrunde liegenden naturwissenschaftlichen Konstrukte zu erfassen. Dies schlägt sich in einer schwindenden Begeisterung der SchülerInnen für die Naturwissenschaften nieder. Es ist das Ziel dieses Projektes dem beschriebenen Trend entgegenzuwirken und ein Onlinetool zu kreieren, mit dessen Hilfe SchülerInnen die naturwissenschaftliche Denkweise trainieren können.
A.D.A.M wurde im Rahmen einer Masterarbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin erstellt. Bei dem Programm handelt es sich um ein adaptives Onlinetool, mit dem SchülerInnen der Doppeljahrgangsstufe 7/8 im Kontext zu dem sauren Regen die naturwissenschaftlichen Denkweise im hypothetisch-deduktiven Experimentierprozess trainieren können.